Image: M Plan erreicht Top-Platzierung bei ArbeitgeberqualitätM PlanM Plan
NewsStudie „Top Karrierechancen“

M Plan erreicht Top-Plat­zie­rung bei Arbeit­ge­ber­qua­lität

Lesezeit ca.: 2 Minuten

Die besten Mitarbeiter bekommt – und hält – auf Dauer nur, wer seinen Angestellten optimale Karriere­chancen bietet. M Plan macht das bereits ausgezeichnet. Denn nicht ohne Grund haben wir bei der von Focus Money und Deutschland Test in Auftrag gegebenen Studie „Top Karriere­chan­cen“ einen herausra­genden dritten Platz in der Kategorie „Automobil­ser­vice und -zubehör“ belegt.

03. November 2017

Realisiert wurde die Studie, für die die nach Mitarbei­ter­zahl 10.000 größten deutschen Unternehmen zu den Bereichen Arbeitsklima, Unterneh­mens­kultur und Innovati­ons­klima befragt wurden, durch die Faktenkontor GmbH unter wissenschaft­li­cher Begleitung von Prof. Dr. Werner Sarges, Instituts­leiter und Beratender Psychologe am Institut für Management-Diagnostik, Barnitz bei Hamburg.

Darüber hinaus wurden durch Social Listening 27,5 Mio. Nennungen der untersuchten Unternehmen im Netz aus dem Jahr 2016 zu den jeweiligen Kategorien zugeordnet und ausgewertet. Die Auswertung der positiven und negativen Nennungen beruht auf dem Webmonito­ring-Tool Web Analyzer, das mit Hilfe einer semantischen Suche Zehntausende Online-Nachrichten und über eine Million Social-Media-Quellen überwacht.

Das Prädikat „Top-Karriere­chan­cen“ wurde letztlich anhand der erreichten Punktzahl im Gesamtran­king vergeben. Dieses setzt sich aus den Angaben im Fragebogen und den Ergebnissen des Social Listening zusammen. Die Berechnung des Punktwerts erfolgte branchen­spe­zi­fisch auf einer Skala von 0 bis 100 Punkten. Mit 88,1 Punkten sicherte sich M Plan somit einen herausra­genden dritten Platz in der Branche „Automobil­ser­vice und -zubehör“.

Einfluss von Social Media nicht zu unterschätzen

Die Studie zeigt: Hochquali­fi­zierte Mitarbeiter suchen sich ihre Arbeitgeber zunehmend kritischer und sorgfältiger aus. Hier spielen neben der angemessenen Entlohnung auch soziale Faktoren wie Arbeitszeit­mo­delle, Vereinbar­keit von Beruf und Familie, Mitarbei­ter­för­de­rung und die Innovati­ons­kraft des Unterneh­mens eine Rolle. Des Weiteren basiert das Wissen um einen potentiellen Arbeitgeber heute zum großen Teil auf Informationen aus den sozialen Netzwerken. Unternehmen sind im Netz deutlicher sichtbar und dieses Wissen wird von einer großen Zahl von Interessenten geteilt.

Bernd Gilgen, Geschäfts­führer der M Plan GmbH, ist stolz auf das Erreichte: „Unsere Mitarbeiter bilden die Basis für den gesamten Unterneh­mens­er­folg. So hat die M Plan im Jahr 2016 alleine weit über 700.000 Euro in Weiterbil­dungs­maß­nahmen investiert. Wir haben auch 2017 diese Summe für die Weiterent­wick­lung unserer Mitarbeiter im Bereich Fach-, Methoden- und Sozialkom­pe­tenz bereitge­stellt. Dass dies bei den Mitarbei­tern gut ankommt, zeigt auch unsere hervorra­gende Platzierung bei kununu.“

Wesentlich zum Erfolg beitragen hat, dass M Plan in den letzten Jahren seine Social-Media-Aktivitäten intensiviert hat. Gilgen: „Wir haben unsere Präsenz in den sozialen Netzwerken bewusst ausgebaut und auch unsere dreizehn Niederlas­sungen sehr aktiv einbezogen. Daher freut mich diese Auszeich­nung ganz besonders, denn sie zeigt, dass wir auf einem richtigen und erfolgrei­chen Weg sind.“