Image: M Plan steigert Umsatz auf 81 Millionen EuroM PlanM PlanDie aktuellen Zahlen belegen: M Plan ist weiterhin auf Erfolgskurs | z_wei
NewsUnternehmensentwicklung

M Plan stei­gert Umsatz auf 81 Millionen Euro

Lesezeit ca.: 2 Minuten

Als einer der führenden Anbieter von Mobility Engineering mit deutschland­weit 15 Standorten, hat M Plan ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 8 Prozent auf über 81 Millionen Euro steigern können (2016: 75 Mio. Euro). Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 880 Spezialisten.

07. Februar 2018

M Plan Geschäfts­führer Bernd Gilgen fasst das Ergebnis zusammen: „M Plan ist weiter auf Erfolgskurs. 2017 war durch Speziali­sie­rung und Fokussie­rung auf die Automotive-Trendthemen geprägt. Diesen Weg wird M Plan auch in 2018 weiterver­folgen, um sich weiter als Entwicklungs­dienst­leister im Bereich Automotive bei den OEM und Systemlie­fe­ranten zu positionieren.“ Der Ausbau des Bereichs Akustik- und Schwingungs­technik in der Niederlas­sung Weissach mit einem bisherigen Investiti­ons­vo­lumen in Höhe von über 2 Mio. EUR sowie die weitere Integration der 2016 übernommenen IGS Development im Bereich Abgastechnik, waren die Benchmarks des Jahres 2017.

Trotz schwieriger Rahmenbe­din­gungen in der Automobil­branche und dem Einfluss der Änderungen im Arbeitneh­mer­über­las­sungs­ge­setz hat sich M Plan sowohl im Engineering Support als auch bei der Übernahme kompletter Work-Packages bei den Zielgruppen sehr gut positioniert.

Ausblick auf die Entwicklungen und Trends 2018

„Die Megatrends der Branche wie autonomes Fahren, alternative Antriebe, E-Mobilität und Connected Car sind auch bei M Plan die Treiber der nächsten Jahre“, sagt Bernd Gilgen. „M Plan reagiert auf diese Anforderungen sowohl mit Investitionen in weitere Kompetenz­stand­orte als auch mit der Anpassung der internen Organisa­tion. Die fachlich richtigen Mitarbeiter, insbeson­dere aus dem IT-Umfeld, gewinnen und langfristig halten zu können, ist in diesem Zusammen­hang sicher eine der größten Herausfor­de­rungen.“

Um für die fachlichen Anforderungen der technolo­gi­schen Zukunft immer die kompeten­testen Mitarbeiter zur Verfügung stellen zu können, investiert M Plan stark in Maßnahmen zur Mitarbei­ter­ge­win­nung und -bindung. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei den Active-Sourcing-Konzepten, aber auch der stetigen Verbesse­rung der Arbeitge­ber­marke. Dazu gehört ein intensives Engagement im Hochschul­mar­ke­ting. So hat M Plan mit Connected Talents @ M Plan ein eigenes Stipendi­en­pro­gramm, an dem 84 Studenten allein in 2017 teilgenommen haben. In den letzten Jahren wurde zudem erfolgreich ein Mitarbeiter-Empfehlungs­pro­gramm etabliert, über das im vergangenen Jahr 41 Mitarbeiter gewonnen werden konnten, dies entspricht knapp 14 Prozent aller 2017 vorgenom­menen Neueinstel­lungen. Intensive Aus- und Weiterbil­dungs­maß­nahmen, in die 2017 über 800.000 Euro geflossen sind, sowie weitere Benefits ergänzen das Gesamtpaket.