01. März 2017 Wolfgang Exler-Bachinger

M Plan-Nieder­las­sung Leipzig unter­stützt Formula-Student-Team der Tech­ni­schen Univer­sität Chem­nitz

Eigenes Fahrzeug soll Ende dieses Jahres an den Start gehen.

Die M Plan-Niederlassung Leipzig fördert das Formula-Student-Team der Technischen Universität Chemnitz. Der Mobility Engineering Spezialist beteiligte sich bereits im letzten Jahr als einer der Sponsoren an dem Projekt. 29 Studenten der unterschiedlichsten Fachrichtungen arbeiten interdisziplinär an einem technologisch wettbewerbsfähigen Fahrzeug. Nachdem das T.U.C. Racing Team bereits den 1. Platz im Bereich Business Plan und den 2. Platz im Engineering Design Report der Class 3 in Italien feiern konnte, gilt es nun, einen zuverlässigen Rennwagen an den Start zu bringen.

M Plan unterstützt das Team sowohl mit einer jährlichen finanziellen Zuwendung von 1.000 Euro als auch in Form von Kontakten zu wichtigen Partnern aus der Automobilindustrie, wie z.B. Batterieherstellern, einer Beteiligung des Teams an Messeauftritten von M Plan zur Pflege und Knüpfung von Kontakten, Maßnahmen zum Teambuilding und einer Förderung der Studenten durch das Stipendienprogramm von M Plan.

„Voller Stolz feierten wir die bisherigen Erfolge unseres Racing Teams in 2016 und freuen uns auch in diesem Jahr auf eine ganzheitliche Zusammenarbeit. Es ist äußerst beeindruckend, was die Teammitglieder neben dem Studium noch leisten – egal ob im technischen oder betriebswirtschaftlichen Bereich. Ein solches Projekt ist eine hervorragende Vorbereitung auf den künftigen Arbeitsalltag im Automobilumfeld, und genau das macht das Projekt so wertvoll“, kommentiert Personalreferentin Julia Huber aus der M Plan-Niederlassung Leipzig die bisherige Zusammenarbeit.Auch Jan Wiesner, Vorstand des gemeinnützigen Projekts „Racing Team“ und selbst Student an der T.U.C., schätzt das Engagement von Sponsoren wie M Plan: „Ein solch komplexes Projekt wie der Bau eines eigenen Rennwagens braucht neben dem Engagement der Studierenden genauso die Begeisterung der Sponsoren. Da ist M Plan mit seinem umfassenden Know-how in der Automobilbranche natürlich der ideale Partner.“

Der Ende dieses Jahres fertiggestellte Bolide verfügt über bewährte Komponenten wie einen Stahl-Gitterrohrrahmen, kombiniert mit innovativen Eigenentwicklungen wie einer speziell konstruierten Motor-Getriebe-Einheit oder den 3D-gewebten Faserverbundteilen, die in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Instituten der TU Chemnitz entstehen.Nach Fertigstellung des Rennwagens wird das T.U.C. Racing Team dann gegen andere Formula-Student-Teams aus aller Welt auf renommierten Rennstrecken wie Hockenheim oder Silverstone antreten.

Die Formula Student
Die Formula Student ist eine jährlich stattfindende internationale Rennserie, bei der Studenten ihre technischen Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Die Teams konzipieren und bauen ihre Fahrzeuge für die Rennen komplett selbstständig und können sich in über 34 verschiedenen Ländern für ausgewählte Wettbewerbe anmelden. Dort messen sie sich auf renommierten Rennstrecken mit anderen Teams. Das Besondere an dieser Rallye ist, dass nicht zwingend das schnellste Team, sondern die innovativste und gelungenste Fahrzeugkonstruktion gewinnt. Finanzplanung und Verkaufsargumente sind neben der Rennperformance ebenso wichtige Bewertungskriterien der Jury.

M Plan - Spezialist für Mobility Engineering

Als langjähriger Partner von OEMs, Systemlieferanten und Zulieferern ist M Plan einer der führenden deutschen Spezialisten im Mobility Engineering und unterstützt den gesamten automobilen Entstehungsprozess von der Elektronik, dem Antrieb, der Karosserie und dem Fahrwerk über das Gesamtfahrzeug und die Produktionstechnik bis hin zu entwicklungsbegleitenden Dienstleistungen.

M Plan beschäftigt an vierzehn Standorten derzeit mehr als 880 hoch qualifizierte Mitarbeiter, bestehend aus Ingenieuren, Technikern, Technischen Zeichnern, Mechanikern, Wirtschaftsinformatikern und Technischen Betriebswirten (Stand: 31. Dezember 2016).

Download Texte und Fotos: M Plan Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

+49 69 955275-0

+49 69 557155

bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe