06. Februar 2018Wolfgang Exler-Bachinger

Mobi­lity-Engi­nee­ring-Spezia­list M Plan stei­gert Umsatz auf 81 Millionen Euro

Lesezeit ca.: 2 Minuten

Starkes Jahr 2017 trotz schwierigem Marktumfeld.

Die M Plan GmbH mit Sitz in Köln, einer der führenden Anbieter von Mobility Engineering mit deutschlandweit 15 Standorten, hat ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 8 Prozent auf über 81 Millionen Euro steigern können (2016: 75 Mio. Euro). Das Unternehmen beschäftigt mehr als 880 Spezialisten, was dem Stand von 2017 entspricht. 
Als Mobilitätsspezialist unterstützt M Plan seine Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Idee bis zum serienreifen Produkt und ist bundesweit in allen wichtigen Zentren der deutschen Automobilindustrie präsent. Der Ausbau des Akustikzentrums in Weissach mit einem bisherigen Investitionsvolumen in Höhe von über 2 Mio. EUR sowie die weitere Integration der 2016 übernommenen IGS Development im Bereich Abgastechnik waren die Benchmarks des Jahres 2017. 

M Plan Geschäftsführer Bernd Gilgen fasst das Ergebnis zusammen: „M Plan ist weiter auf Erfolgskurs. 2017 war durch Spezialisierung und Fokussierung auf die Automotive-Trendthemen geprägt. Diesen Weg wird M Plan auch in 2018 konsequent verfolgen, um sich weiter als Entwicklungsdienstleister im Bereich Automotive bei den OEM und Systemlieferanten zu positionieren.“

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen in der Automobilbranche und dem Einfluss der Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz hat sich M Plan sowohl im Engineering Support als auch bei der Übernahme kompletter Work-Packages sehr gut bei den Zielgruppen positioniert.
Stark dazu beigetragen haben die Eröffnung und der Ausbau des Akustikzentrums in Weissach mit den Kompetenzen im Bereich NVH als auch die weitere Integration der IGS, die M Plan im komplexen Feld der Abgastechnik als wichtigen Partner positioniert hat.

Geschäftsführer Bernd Gilgen gibt einen Ausblick auf die Entwicklungen und Trends 2018: „Die Megatrends der Branche wie autonomes Fahren, alternative Antriebe, E-Mobilität und Car IT sind auch bei M Plan die Treiber der nächsten Jahre. M Plan reagiert auf diese Anforderungen sowohl mit Investitionen in weitere Kompetenzstandorte als auch mit der Anpassung der internen Organisation.
Die fachlich richtigen Mitarbeiter, insbesondere aus dem IT-Umfeld, gewinnen und langfristig halten zu können, ist in diesem Zusammenhang sicher eine der größten Herausforderungen.“

Um für die fachlichen Anforderungen der technologischen Zukunft immer die kompetentesten Mitarbeiter zur Verfügung stellen zu können, investiert M Plan stark in Maßnahmen zur Mitarbeitergewinnung und -bindung. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei den Active-Sourcing-Konzepten, aber auch der stetigen Verbesserung der Arbeitgebermarke. Dazu gehört ein intensives Engagement im Hochschulmarketing. So hat M Plan mit „Connected Talents @ M Plan“ ein eigenes Stipendienprogramm, an dem alleine im vergangenen Jahr 84 Studenten teilgenommen haben. In den letzten Jahren wurde zudem ein überaus erfolgreiches Mitarbeiter-Empfehlungsprogramm etabliert, über das im Jahr 2017 41 Mitarbeiter gewonnen werden konnten, dies entspricht knapp 14 Prozent aller 2017 vorgenommenen Neueinstellungen. Intensive Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen, in die 2017 über 800.000 Euro geflossen sind, sowie weitere Benefits ergänzen das Gesamtpaket.

Vom Top Employers Institute ist M Plan 2018 bereits zum sechsten Mal in Folge als einer der besten Arbeitgeber der Automobilbranche ausgezeichnet worden.

M Plan – Spezialist für Mobility Engineering
Als langjähriger Partner von OEMs, Systemlieferanten und Zulieferern ist M Plan einer der führenden deutschen Spezialisten im Mobility Engineering und unterstützt den gesamten automobilen Entstehungsprozess von der Elektronik, dem Antrieb, der Karosserie und dem Fahrwerk über das Gesamtfahrzeug und die Produktionstechnik bis hin zu entwicklungsbegleitenden Dienstleistungen. Für die Zukunftsthemen der Mobilität wie autonomes Fahren, Connected Car und E-Mobilität sind die Expertenteams von M Plan die idealen Partner.

M Plan beschäftigt an fünfzehn Standorten (einschließlich der 2016 erworbenen IGS Development) derzeit mehr als 880 hoch qualifizierte Mitarbeiter, bestehend aus Ingenieuren, Technikern, Technischen Zeichnern, Mechanikern, Wirtschaftsinformatikern und Technischen Betriebswirten. Im Jahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von über 81 Millionen Euro (Stand: 31.12.2017).

Download Texte und Fotos: M Plan Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L60385Frankfurt am Main

+49 69 955275-0

+49 69 557155

bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe